Mapping im CCFFR

Ausstellung im Centre Culturel Francais. In internationalen Ateliers haben neu angekommene und alteingesessene Freiburger gemeinsam Stadtkarten gezeichnet, gestempelt, beschrieben und mit einer japanischen Schnelldruckmaschine vervielfältigt. Die Ausstellung zeigt nun erstmals alle 130 entstandenen Karten gesammelt und lädt ein, den Spuren der Karthograf_innen durch die Stadt zu folgen – entdecken Sie neue Blicke, neue Orte, neue Worte!

Vernissage am 19.11.
19.00h im Centre Culturel Francais am Münsterplatz (OG)

Ausstellung geöffnet:
Mo-Do, 9.00-17.30h
Fr, 9.00-14.00h
Sa, 11.00-14.00h

Neben zahlreichen offenen Workshops hat Mapping kooperiert mit:
Edith-Stein-Schule
Emil-Thoma Realschule
zusammen leben e.V. / zusammen kartoffeln
Wenzingerhaus, Projekt #freiburgsammelt
Artik e.V.
swaf – start with a friend

Ein Projekt von ILLU Freiburg e.V. und dem Literaturhaus Freiburg
Gefördert vom Kulturamt Freiburg und Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg